▷ BPOL-BadBentheim: Haftbefehl im Hauptbahnhof Osnabrück vollstreckt

Blaulicht Deutschland Bundespolizei Dummy Bild Quelle: Bundespolizei

27.07.2021 – 07:35

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

BPOL-BadBentheim: Haftbefehl im Hauptbahnhof Osnabrück vollstreckt

Osnabrück (ots)

Die Bundespolizei hat Montagmorgen im Hauptbahnhof Osnabrück den Haftbefehl gegen einen 56-Jährigen vollstreckt.

Bundespolizisten hatten den Mann gegen 07:30 Uhr im Bahnhof Osnabrück kontrolliert.

Ein Datenabgleich der Personalien ergab, dass der 56 – jährige deutsche Staatsangehörige mit Haftbefehl von der Justiz gesucht wurde. Aus einer Verurteilung wegen Erschleichen von Leistungen hatte er noch eine Geldstrafe von 600,- Euro zu bezahlen oder eine Ersatzfreiheitsstrafe von 60 Tagen zu verbüßen.

Weil er die geforderte Geldstrafe nicht bezahlen konnte, wurde der Mann von den Bundespolizisten zur Verbüßung der Freiheitsstrafe in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Marion Groenewold
Mobil: 0162-2618054
E-Mail: bpoli.badbentheim.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*