▷ BPOL-F: Bundespolizei nimmt Gepäckdieb fest

20.09.2021 – 12:31

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

Frankfurt am Main (ots)

Am Samstagmorgen, den 18.09.2021 gegen 09:30 Uhr konnten Beamte der Bundespolizei im Hauptbahnhof Frankfurt am Main einen 59-jährigen Gepäckdieb festnehmen.

Aufmerksam auf ihn wurden die Bundespolizisten, da der Mann zunächst einen Rucksack mit Damenbekleidung im Hauptbahnhof hatte stehen lassen, welcher sich im Nachgang nicht als sein Eigentum herausstellte. Eine Videoauswertung ergab zudem, dass der Mann versuchte hatte, einer Reisenden den Koffer zu entwenden. Die aufmerksame Dame konnte den Koffer jedoch wieder an sich nehmen.
Der wohnsitzlose 59-Jährige konnte unmittelbar nach der Tat noch im Hauptbahnhof festgenommen werden.

Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahl ein-geleitet und er befindet sich nach einer Anhörung vor dem Haftrichter wieder auf freiem Fuß.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main
Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: bpoli.frankfurtm.oea@polizei.bund.de
Telefon: 069 130145 1010
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Panorama Bilder Wertheim am Main – April 2021

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*