▷ BPOL-HB: Ohne Fahrschein im ICE aufgefallen: Bundespolizisten verhaften gesuchten …

28.12.2021 – 12:12

Bundespolizeiinspektion Bremen

Bremen (ots)

Bahnhof Uelzen, 27.12.2021 / 22:15 Uhr

Bundespolizisten haben einen 22-jährigen “Fahrgast ohne Fahrschein” beim Halt im Bahnhof Uelzen zur Personalienfeststellung überprüft. Am Montagabend kam bei weiteren Ermittlungen heraus, dass zwei Untersuchungshaftbefehle aus Heidelberg und Mannheim im Zusammenhang mit Ladendiebstählen gegen den algerischen Staatsangehörigen vorlagen. Er wurde in eine Justizvollzuganstalt eingeliefert. Außerdem erhielt er wegen der Fahrt im ICE 1580 eine weitere Strafanzeige wegen Erschleichens von Leistungen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bremen
Pressesprecher
Holger Jureczko
Telefon: 0421 16299-604 o. Mobil: 0173 678 3390
E-Mail: bpoli.bremen.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bremen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Panorama Bilder Wertheim am Main – April 2021

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*