▷ BPOL-KL: Person mit Messer im Hauptbahnhof Worms kontrolliert

Blaulicht Deutschland Bundespolizei Dummy Bild Quelle: Bundespolizei

27.07.2021 – 14:08

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

Worms (ots)

Am Montag, den 26. Juli 2021, wurden Beamte des Bundespolizeireviers Mainz bei einem Streifengang am Hauptbahnhof Worms auf einen 32-jährigen Deutschen aufmerksam. Bei der Kontrolle fasste dieser sich ständig an die Bauchtasche und machte auf die Bundespolizisten einen nervösen Eindruck. Auf Nachfrage gab er an, ein Einhandmesser stets griffbereit darin zu haben. Daraufhin wurde das Einhandmesser von den Beamten sichergestellt. Dies stellt ein Verstoß gegen das Waffengesetz da, den 32-jährigen erwartet jetzt eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0631/34073-1008
E-Mail: bpoli.kaiserslautern.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*