▷ BPOL-KS: Bahnschranke beschädigt – Bundespolizei sucht Zeugen

Symbolbild: Bundespolizei

20.10.2021 – 12:38

Bundespolizeiinspektion Kassel

BPOL-KS: Bahnschranke beschädigt - Bundespolizei sucht Zeugen

Großenlüder (Landkreis Fulda) (ots)

Am Dienstagvormittag (19.10.) befuhr ein bislang Unbekannter den Bahnübergang am Bahnhof Großenlüder trotz sich schließenden Schrankenbaums.
Durch dieses vor allem leichtsinnige Manöver wurde der Schrankenbaum stark beschädigt. Es entstand ein Schaden in Höhe von 2000,- EUR.
Die Tat ereignete sich zwischen 09:45 Uhr – 10:00 Uhr.
Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen.

Wer Angaben zu dem Fall machen kann, wird gebeten, sich bei der Bundespolizeiinspektion Kassel unter der Telefonnummer 0561 81616-0 zu melden oder über www.bundespolizei.de.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Ibrahim Aras
Telefon: 0561/81616 – 1010
Mobil: 0173/5763291
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Panorama Bilder Wertheim am Main – April 2021

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*