▷ BPOL NRW: Bundespolizei enttarnt Drogenversteck und stellt über 200g Heroin am …

Blaulicht Deutschland Bundespolizei Dummy Bild Quelle: Bundespolizei

30.07.2021 – 09:46

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Bundespolizei enttarnt Drogenversteck und stellt über 200g Heroin am Kölner Hauptbahnhof sicher

Köln (ots)

Gestern Nachmittag nahm die Bundespolizei am Kölner Hauptbahnhof eine 50-Jährige fest, die zwei Getränkebehälter so präpariert hatte, dass sie als Drogenverstecke dienten.

Am 29.07.2021 gegen 16:00 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei eine Frau aus Schwäbisch Gmünd, die sich bei der Befragung nach ihrem Reiseweg in Widersprüche verstrickte. Die Bundespolizisten erklärten, dass einige Reisezüge aus dem benachbarten Grenzgebiet erfahrungsgemäß zu so genannten “Drogenbeschaffungsfahrten” genutzt würden. Die Befragte reagierte entspannt und forderte die Polizisten auf, ihre Handtasche zu durchsuchen.

Die erfahrenen Bundespolizisten fanden eine augenscheinlich gewöhnlich aussehende Plastikflasche und eine Getränkedose auf, die so präpariert waren, dass sie als Drogenverstecke genutzt werden konnten. Nach dem Öffnen der Verstecke auf der Dienststelle, stellten sie 226 g Heroinsteine sicher und nahmen die Drogenkurierin fest, die sich nun nicht mehr äußern wollte.

Die Bundespolizei leitete ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein und überstellte sie zuständigkeitshalber dem Polizeipräsidium Köln. Weitere Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Köln
Johanna Hanke

Telefon: (0221) 16093-103
Mobil: 0173/5621045
E-Mail: presse.k@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
Internet: www.bundespolizei.de
 
Marzellenstraße 3-5
50667 Köln

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*