▷ BPOL-TR: Untersuchungshaft – Rumäne an Bundespolizei Trier ausgeliefert

30.12.2021 – 14:25

Bundespolizeiinspektion Trier

Trier (ots)

Heute Morgen wurde im Rahmen einer Auslieferung ein 33-jähriger Rumäne von der luxemburgischen Polizei an die Bundespolizei Trier übergeben.

Gegen den Mann lag ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Aachen wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls in vier Fällen vor.
Er wird beschuldigt, im Zeitraum Mai – August 2019 in drei Tankstellen und einen Supermarkt im Großraum Aachen gewaltsam eingebrochen zu sein und dabei Tabakwaren im Wert eines unteren fünfstelligen Betrages entwendet zu haben. Dabei entstanden Sachschäden in Höhe von ca. 2.500 Euro.

Nach Vorführung beim AG Trier und Beschlussfassung durch den Richter wurde er zur JVA Trier verbracht.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Trier
Stefan Döhn
– Pressesprecher –
Telefon: 0651 – 43678-1009
Mobil: 0176 – 78103841
E-Mail: bpoli.trier.presse@polizei.bund.de
E-Mail: stefan.doehn@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

https://wertheim24.de/panorama-bilder-wertheim-am-main-april-2021/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*