▷ BPOLI EBB: Legionäre ohne Pässe

Blaulicht Deutschland Bundespolizei Dummy Bild Quelle: Bundespolizei

30.07.2021 – 12:15

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Bautzen (ots)

Bundespolizisten kontrollierten am 29. Juli 2021 auf dem Autobahnrastplatz Oberlausitz einen polnischen Reisebus.

Insassen waren unter anderem ein 19-jähriger Weißrusse und ein 20-jähriger Ukrainer, welche aus Frankreich kommend nach Polen reisen wollten, aber nur Ausweise der französischen Fremdenlegion vorweisen konnten.

Da diese nicht zur Einreise und zum Aufenthalt in Deutschland berechtigen, wurden beide in Gewahrsam genommen, beanzeigt und im Anschluss aufgefordert Deutschland unverzüglich zu verlassen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Ronny Probst
Telefon: 0175 – 9029565
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*