▷ BPOLI EBB: Per Haftbefehl gesuchter Straftäter muss über 1.200,00 Euro Strafe zahlen

polizei

12.01.2022 – 10:40

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Bautzen (ots)

Ein mit Haftbefehl gesuchter 42-jähriger Rumäne wurde am 11. Januar 2022 um 09:45 Uhr durch die Bundespolizei auf dem BAB4-Rastplatz Oberlausitz kontrolliert.

Der Mann war im Juni 2021 wegen einer Trunkenheitsfahrt zu einer Geldstrafe in Höhe von 900,00 Euro verurteilt worden. Da er den offenen Betrag zusätzlich der Gebühren in Höhe von 340,00 Euro zahlen konnte, entging er einer 60 Tage langen Ersatzfreiheitsstrafe. Der Rumäne durfte seine Fahrt fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Alfred Klaner
Telefon: 0 35 86 – 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

https://wertheim24.de/panorama-bilder-wertheim-am-main-april-2021/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*