▷ BPOLI-OG: Sexuelle Belästigung am Bahnhof Offenburg/Bundespolizei sucht Zeugen

28.12.2021 – 12:14

Bundespolizeiinspektion Offenburg

Offenburg (ots)

Gestern Abend gegen 17:30 Uhr soll es am Offenburger Bahnhof, in der Südunterführung vor dem Aufzug, zu einer sexuellen Belästigung gekommen sein.

Laut Aussage der beiden weiblichen 17-jährigen Geschädigten wurden Sie durch zwei bislang unbekannte männliche Tatverdächtige zunächst sexuell bedrängt und verfolgt. Kurz vor dem Aufzug in der Südunterführung sollen die beiden Tatverdächtigen die Geschädigten im Intim- und Brustbereich berührt haben. Anschließend sollen die Männer die beiden Geschädigten in Richtung ZOB verfolgt haben.

Die beiden unbekannten Tatverdächtigen sollen laut Angaben der Geschädigten südländischen Aussehens und zwischen 165-175 cm groß gewesen sein. Zur Tatzeit sollen beide schwarze Mützen sowie eine rote, bzw. eine schwarze Jacke getragen haben.

Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesen Zusammenhang Zeugen, die Angaben zu der sexuellen Belästigung machen oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tatverdächtigen geben können.

Diese werden gebeten, sich mit der Bundespolizeiinspektion Offenburg unter 0781/9190-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Saskia Fischer
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

https://wertheim24.de/panorama-bilder-wertheim-am-main-april-2021/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*