▷ BPOLI S: Bei Identitätsfeststellung Widerstand geleistet

Blaulicht Deutschland Bundespolizei Dummy Bild Quelle: Bundespolizei

26.07.2021 – 14:07

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

Stuttgart (ots)

Ein 26 Jahre alter Mann hat am gestrigen Sonntagfrüh (25.07.2021) am Stuttgarter Hauptbahnhof Widerstand gegen eingesetzte Bundespolizisten geleistet.
Gegen 07:15 Uhr sollte am Bahnsteig 15 zunächst die Identität des afghanischen Staatsangehörigen festgestellt werden, da er offenbar zuvor gemeinsam mit seiner mitreisenden Frau sowie seinen beiden Kindern einen Fernzug aus Frankfurt am Main ohne gültigen Fahrschein genutzt haben soll.
Nachdem die Bundespolizisten den 26-Jährigen ansprachen und aufforderten, sich gegenüber der Streife auszuweisen, reagierte er sofort aggressiv gegenüber den eingesetzten Beamten und konnte zudem kein Ausweisdokument vorzeigen, weshalb er die Streife für eine Identitätsfeststellung zur Dienststelle begleiten sollte. Der junge Mann weigerte sich im weiteren Verlauf den Anordnungen Folge zu leisten, begann den Inhalt seines mitgeführten Rucksacks auf dem Bahnsteig zu verteilen und setzte sich demonstrativ auf den Boden. Als die Bundespolizisten den leicht alkoholisierten Mann mit Zwang zur Dienststelle verbringen wollten, wehrte er sich mehrfach gegen die Maßnahme, weshalb er letztlich zu Boden gebracht, gefesselt und in einem Dienstfahrzeug zum Revier verbracht wurde. Nachdem dort seine Identität geklärt wurde, konnte der Unverletzte die Dienststelle wieder verlassen. Der im Landkreis Esslingen wohnhafte Mann muss nun allerdings mit einer Strafanzeige wegen des Verdachts des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte rechnen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Yannick Dotzek
Telefon: 0711/55049-107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*