▷ BPOLI S: Polizisten beleidigt

29.12.2021 – 09:38

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

Ulm (ots)

Ein 48-Jähriger geriet am gestrigen Abend (28.12.2021) mit Reisenden am Ulmer Hauptbahnhof in Streit und beleidigte die eingesetzte Streife der Bundespolizei daraufhin mehrfach.
Gegen 22:15 Uhr am Dienstagabend (28.12.2021) geriet ein 48-jähriger türkischer Staatsangehöriger aus bislang ungeklärter Ursache mit mehreren am Bahnsteig stehenden Reisenden am Ulmer Hauptbahnhof so in Streit, dass eine Streife der Bundespolizei auf den Mann aufmerksam wurde und ihn kontrollierte. Da er mit der Kontrolle überhaupt nicht einverstanden war, beleidigte er die Beamten mehrfach in aggressiver Art und Weise. Er wurde daraufhin zur Identitätsfeststellung mit auf die Dienststelle genommen.
Der polizeibekannte Mann muss nun mit einer Strafanzeige wegen des Verdachts der Beleidigung rechnen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Pressestelle
Katharina Hamm
Telefon: 0711/55049 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Panorama Bilder Wertheim am Main – April 2021

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*