▷ FW Flotwedel: Brand in Hotelgebäude sorgt für Großeinsatz / Sieben Personen evakuiert

FW Flotwedel: Brand in Hotelgebäude sorgt für Großeinsatz / Sieben Personen evakuiert

28.12.2021 – 09:56

Feuerwehr Flotwedel

FW Flotwedel: Brand in Hotelgebäude sorgt für Großeinsatz / Sieben Personen evakuiert

Langlingen (ots)

In der Nacht zum 28. Dezember 2021 wurde der Löschzug Langlingen, bestehend aus den Ortsfeuerwehren Hohnebostel, Langlingen und Nienhof, zusammen mit der Ortsfeuerwehr Offensen um 01:07 Uhr zu einem gemeldeten Brand in einem Hotelgebäude alarmiert.

Vor Ort eingetroffen konnten die Einsatzkräfte durch die meldende Person in Empfang genommen und in die Lage eingewiesen werden. Aus bislang unklarer Ursache kam es im Heizungsraum eines Nebengebäudes zu einer Rauchentwicklung, welche sich bereits auf umliegende Räumlichkeiten ausgebreitet hatte.

Der Einsatzleiter lies umgehend eine Erkundung des Brandraumes, sowie die Evakuierung des Hotelbetriebes einleiten. Hierbei kam jeweils ein Trupp unter Atemschutz zum Einsatz. Im Rahmen der Erkundung musste der Heizungsraum gewaltsam geöffnet und diverse Gegenstände aus dem Raum entfernt werden.

Nachdem mittels Wärmebildkamera keinerlei Glutnester im Brandraum aufgespürt werden konnten, waren keine weiteren Löscharbeiten notwendig. Infolgedessen konnten die ersten Einsatzkräfte aus dem Einsatz entlassen werden.

Parallel hierzu wurden die insgesamt sieben evakuierten Personen durch den Rettungsdienst gesichtet. Der Verdacht, dass sich bis zu 13 Personen in den Gebäuden befinden, bestätigte sich nicht.

Nachdem alle Gegenstände aus dem Brandraum entfernt wurden, konnten alle Räumlichkeiten umfangreich gelüftet und anschließend an den Eigentümer übergeben werden. Die evakuierten Personen konnten anschließend in ihre Zimmer zurückkehren.

Der Einsatz für die Feuerwehr konnte gegen 02:35 Uhr beendet werden.

Neben den oben genannten Ortsfeuerwehren waren ebenfalls zwei Streifenwagen der Polizei, zwei Rettungswagen und der Organisatorische Leiter Rettungsdienst des Landkreises Celle im Einsatz.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Fachberater Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Freiwilligen
Feuerwehr Flotwedel
Marcel Neumann
Telefon: 0176 62 79 1332
E-Mail: Marcel.Neumann@feuerwehrflotwedel.de

Original-Content von: Feuerwehr Flotwedel, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*