▷ FW-GLA: Ereignisreicher Donnerstag für die Feuerwehr Gladbeck

FW-GLA: Ereignisreicher Donnerstag für die Feuerwehr Gladbeck

25.11.2021 – 20:21

Feuerwehr Gladbeck

FW-GLA: Ereignisreicher Donnerstag für die Feuerwehr Gladbeck

Gladbeck (ots)

Der heutige Donnerstag war bisher ein ereignisreicher Tag. Bereits um 7:55 Uhr musste der Hilfeleistungszug zu einem Verkehrsunfall auf der Beisenstraße ausrücken. Hier sind bei einem Abbiegevorgang ein PKW und ein Kleinbus zusammengestoßen. Glücklicherweise wurde keiner der beteiligten Personen ernsthaft verletzt. Zur genauen Abklärung wurden sie aber in umliegende Krankenhäuser gefahren.
Um 12:00 Uhr ging es ebenfalls für den Hilfeleistungszug zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein RTW der Feuerwehr Gladbeck beteiligt war. In einem Kreuzungsbereich auf der Horster Str. war ein Zusammenstoß von keinem der Unfallbeteiligten mehr zu vermeiden. Auch hier wurde zum Glück niemand ernsthaft verletzt und es blieb am Ende bei einem Blechschaden. Beide an dem Unfall beteiligten Fahrzeuge wurden allerdings so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Durch die Polizei wurde, für die Zeit der Unfallaufnahme, die Horster Str. in beide Richtungen für circa zwei Stunden gesperrt. Durch den Hilfeleistungszug wurde auslaufendes Betriebsmittel abgestreut. Am frühen Abend alarmierte die Kreisleitstelle Recklinghausen die Feuerwehr Gladbeck zu einem vermeintlichen Gasaustritt in einem Gebäude. Der Hausbewohner glaubte einen merkwürdigen Geruch im Haus bemerkt zu haben und rief richtiger Weise den Notruf an. Vor Ort konnte die Feuerwehr allerdings nichts feststellen, dennoch wurde die Gaszufuhr zum Gebäude abgesperrt und der örtliche Gasversorger hinzugezogen. Bei diesem Einsatz war die Feuerwehr Gladbeck mit der Hauptwache und dem Löschzug Süd vor Ort. RK

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:
Feuerwehr Gladbeck
Einsatzleitdienst
Tel.: 02043 99 – 2362

Telefon: 02043 / 99 – 2362
E-Mail: maik.koschewitz@stadt-gladbeck.de

Original-Content von: Feuerwehr Gladbeck, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*