▷ FW-HL: Brand in der Villa Finkenberg

polizei

23.01.2022 – 18:20

Feuerwehr Lübeck

Lübeck (ots)

Am Sonntag, den 23.01.2022 kam es aus noch ungeklärter Ursache zu einem Brand in der Villa Finkenberg im Lübecker Stadtteil St. Lorenz Süd.

Mehrere Notrufe erreichten die Feuerwehr gegen 16.15 Uhr mit dem Hinweis, dass sich noch Personen in dem Haus aufhalten sollen.

Die Feuerwehr rückte daraufhin mit dem Alarmstichwort “Feuer, Menschenleben in Gefahr” aus. Vor Ort bestätigte sich die eingehende Meldung. Insgesamt befanden sich noch sechs Personen in dem Gebäude. Vier Kinder wurden mit Leitern über die Balkone des Hauses gerettet. Ein Erwachsener sowie ein Kind konnten sich über den Treppenraum selbst in Sicherheit bringen.

Alle sechs Personen blieben glücklicherweise unverletzt und kamen mit dem Schrecken davon.

Die Feuerwehr und der Rettungsdienst waren mit insgesamt 50 Einsatzkräften vor Ort. Der Löschangriff wurde mit drei Rohren vorgenommen. Gegen 18 Uhr waren die letzten Brandnester gelöscht.

Die Brandursachenermittlung der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Berufsfeuerwehr Lübeck
Öffentlichkeitsarbeit
Lars Walther
Bornhövedstraße 10
23554 Lübeck
Telefon: 0451- 122 3800
E-Mail: lars.walther@luebeck.de
http://www.feuerwehr-luebeck.de

Original-Content von: Feuerwehr Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*