▷ FW Lüchow-Dannenberg: 5 Feuerwehreinsätze beschäftigen die Lüchow-Dannenberger …

FW Lüchow-Dannenberg: 5 Feuerwehreinsätze beschäftigen die Lüchow-Dannenberger Feuerwehrleute über die Feiertage

26.12.2021 – 20:35

Kreisfeuerwehrverband Lüchow-Dannenberg e.V.

FW Lüchow-Dannenberg: 5 Feuerwehreinsätze beschäftigen die Lüchow-Dannenberger Feuerwehrleute über die Feiertage

Lüchow-Dannenberg (ots)

3.000 Freiwillige Feuerwehrleute in Lüchow-Dannenberg freuten sich auf ruhige Weihnachtsfeiertage im Kreis ihrer Lieben – doch nicht für alle ging dieser Wunsch in Erfüllung. Insgesamt 5mal mussten die Blauröcke den Weihnachtsanzug gegen die Einsatzkleidung tauschen:

Am 24.12. wurde die Ortsfeuerwehr Metzingen zu einem Schornsteinbrand alarmiert. Doch ein Feuer konnte nicht festgestellt werden. Durch den Rückstau von Brandgasen im Kaminofen drang Rauch in den Wohnraum, sodass keine Gefahr für das Gebäude selbst festgestellt werden konnte. Auch mit Hilfe einer Wärmebildkamera konnte kein Feuer im Schornstein festgestellt werden. Der Schornsteinfeger übernahm und die Blauröcke konnten rechtzeitig zur Bescherung wieder einrücken.

Ein Entstehungsbrand im Motorbereich eines PKW beschäftigte die Kamerad:innen der Ortsfeuerwehr Lüchow in den Abendstunden des 24. Dezembers. Die vor der Feuerwehr eingetroffene Polizei hatte bereits erste Löschversuche mit einem Feuerlöscher unternommen. Nach erfolgreichen Nachlöscharbeiten und Kontrolle des Motorraumes mit einer Wärmebildkamera wurden noch ausgetretene Betriebsstoffe aufgenommen, bevor die Kamerad:innen wieder nach Hause unter den Weihnachtsbaum zurückkehren konnten.

Die Ortsfeuerwehr Dannenberg wurde dann am ersten Weihnachtstag gegen 18:30 zu einem “Feuer klein – Polizei vor Ort” alarmiert. Ein Entstehungsbrand in einer Kleingartenkolonie gab Anlass zur Alarmierung. Die ersten Löschversuche der Polizisten mit einem Feuerlöscher führten nicht zu dem gewünschten Erfolg, sodass die Feuerwehr unterstützen musste.

In der Nacht zu Sonntag traf es dann wieder die Lüchower Blauröcke. Kurz nach Mitternacht wurden sie zu einem Brand an einem Glascontainer alarmiert. Hier brannten aus ungeklärter Ursache Unrat und Kleidungsstücke. Auch dieser Brand war schnell und ohne großen Aufwand gelöscht.

Ebenfalls in der Nacht zu Sonntag gab es dann wieder Alarm für die Dannenberger Blauröcke. Aufgrund einer defekten Feuerlöscheinrichtung löste die Brandmeldeanlage bei einem Betrieb im Dannenberger Gewerbegebiet aus. Ein Feuer wurde glücklicherweise nicht festgestellt. /hbi

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Lüchow-Dannenberg e.V.
Heiko Bieniußa
Mobil: 01523/415 81 67
E-Mail: presse@kfv-dan.de

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Lüchow-Dannenberg e.V., übermittelt durch news aktuell

Original Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*