▷ FW-M: Zu wenig Abstand zum Kamin (Waldperlach)

polizei

28.12.2021 – 10:01

Feuerwehr München

München (ots)

Montag, 27. Dezember 2021, 23.59 Uhr

Friedrich-Panzer-Weg

Kurz vor Mitternacht ist es im Friedrich-Panzer-Weg zu einem Zimmerbrand gekommen. Eine ältere Dame stellte ihren mit Stoff bezogenen Stuhl zu nahe an einem beheizten Kamin ab so dass der Stuhl Feuer fing. Trotz der Umstände reagierte die Dame richtig.
Sie alarmierte sofort die Feuerwehr, zog den brennenden Stuhl auf einen gefliesten, nicht brennbaren Untergrund und verließ sofort das Haus, um auf die Einsatzkräfte der Feuerwehr zu warten.
Zwei Feuerwehrmänner mit Atemschutz und C-Strahlrohr löschten zügig den Brand. Das Feuer konnte sich zwar nicht weiter ausbreiten, aber durch die starke Rauchentwicklung entstand in der Doppelhaushälfte ein Schaden von zirka 10.000 Euro.
Das Gebäude wurde mit einem Hochleistungslüfter entrauch.
Da dennoch eine Gefahr für ihre Gesundheit bestand, musste die Frau vorerst bei ihrem Sohn untergebracht werden.
Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr
Zu diesem Einsatz liegen der Branddirektion München keine Fotos vor.

(h31)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 22 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*