▷ FW Menden: Balkonbrand – Nachbar verhindert Schlimmeres

FW Menden: Balkonbrand - Nachbar verhindert Schlimmeres

27.12.2021 – 11:45

Freiwillige Feuerwehr Menden

FW Menden: Balkonbrand - Nachbar verhindert Schlimmeres

Menden (ots)

In der Nacht von Sonntag auf Montag rückte die Feuerwehr Menden zu einem Balkonbrand in die Zeppelinstraße aus. Die Gegenstände auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses hatten Feuer gefangen, durch die Hitzeeinwirkung waren bereits die Balkonscheiben geplatzt, wodurch der Brandrauch auch in die Wohnung zog.
Ein Nachbar bemerkte den Brand und eilte mit einem Feuerlöscher zur Hilfe. Mit diesem schaffte er es, die Flammen fast vollständig niederzuschlagen und so eine Ausbreitung auf die Wohnung zu verhindern. Die Feuerwehr erledigte die Nachlöscharbeiten, wozu unter anderem die Holzvertäfelung des Daches geöffnet werden musste.
Die Bewohnerin der betroffenen Wohnung zog sich eine Schnittverletzung zu, welche durch den Rettungsdienst vor Ort behandelt wurde. Auch der Ersthelfer wurde kurz untersucht, ein Transport in ein Krankenhaus war aber in beiden Fällen nicht notwendig.

Bereits nach etwa 30 Minuten konnten die Einsatzkräfte der Löschzüge Wache und Mitte sowie des Rettungsdienstes ihren Einsatz wieder beenden.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Menden
Pressestelle
Christopher Reimann
Telefon: 02373/903-1698
E-Mail: creimann@ff-menden.de
http://www.ff-menden.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Menden, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*