▷ FW-OB: Mann erleidet Rauchvergiftung

FW-OB: Mann erleidet Rauchvergiftung

23.01.2022 – 23:22

Feuerwehr Oberhausen

FW-OB: Mann erleidet Rauchvergiftung

Oberhausen (ots)

In den Abendstunden des 23. Januar wurde die Leitstelle der Feuerwehr Oberhausen durch aufmerksame Nachbarn wegen einer verrauchten Wohnung auf der Harkortstraße alarmiert. Der Löschzug mit weiteren Sonderfahrzeugen rückte von der Feuer- und Rettungswache 2 in Sterkrade aus.
An der Einsatzstelle verschafften sich die Einsatzkräfte gewaltsamen Zutritt zur verrauchten Wohnung im Erdgeschoss. Hier fanden sie einen männlichen Bewohner, der Essen auf dem Herd vergessen hatte und vermutlich eingeschlafen war.
Die durch Rauchintoxikation verletzte Person wurde durch den Rettungsdienst versorgt und in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert. Die betroffene Wohnung wurde mit einem Hochleistungslüfter entraucht. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden.
Der Einsatz dauerte ca. 30 Minuten.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Oberhausen
Telefon: 0208 8585-1
E-Mail: feuerwehrleitstelle@oberhausen.de

Original-Content von: Feuerwehr Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*