▷ FW-OE: Feuerwehr-Gruppenüben mal tierisch anders

27.07.2021 – 18:01

Feuerwehr Kirchhundem 

FW-OE: Feuerwehr-Gruppenüben mal tierisch anders

Kirchhundem (ots)

Kürzlich übte der Löschzug Kirchhundem auf dem Bettinghof ohne Schläuche oder Strahlrohre wie man es sonst erwartet. Die Kameradinnen und Kameraden besuchten den Hof Poggel und die dort beheimateten Pferde. Nach einem Stallrundgang folgte der Kontakt mit den Pferden. Neben vielen interessanten Details zum Umgang mit Pferden durfte auch mal selbst Hand angelegt werden, es wurde “aufgehalftert” und aus dem Stall geführt. Damit auch die Pferde sich an die Feuerwehr und ihre Ausrüstung gewöhnen, rüsteten sich ein paar Kameraden mit Atemschutzgeräten aus. Die Pferde blieben erstaunlich ruhig und gelassen so Einsatzbereichsführer Felix Wurm. Auch die Kameradinnen und Kameraden zeigten sich wahrlich beeindruckt von dem etwas anderen Übungsabend. Mit der Familie Poggel wurde direkt ein weiterer Übungstermin vereinbart.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kirchhundem 
Thomas Beckmann
Telefon: 0171 49 42 515
E-Mail: T.Beckmann@Feuerwehr-Kirchhundem.de
www.Feuerwehr-Kirchhundem.de

Original-Content von: Feuerwehr Kirchhundem , übermittelt durch news aktuell

Original Quelle: Presseportal

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*