▷ FW Xanten: Kaminbrand in Xanten-Vynen

polizei

18.01.2022 – 16:30

Feuerwehr Xanten

Xanten (ots)

Montag, 17.01.2022, 21:05 Uhr – Mit der Meldung “Bauernhofbrand” wurde die Feuerwehr Xanten am Montagabend zum Kirstschen Weg in Vynen alarmiert.

Da die Leistelle aufgrund der Meldung durch Anrufer von einem brennenden Gebäude auf einem landwirtschaftlichen Betrieb ausgehen musste, wurden die Einheiten Xanten-Nord, Xanten-Mitte, Wardt und Lüttingen alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte war eine starke Rauchentwicklung am Dach eines Wohnhauses erkennbar.

Die weitere Erkundung der Einsatzstelle ergab, dass es sich um einen Kaminbrand handelte, der bereits auf Teile der Deckenvertäfelung im Objekt übergegriffen hatte. Durch Anwohner war der Bereich bereits abgelöscht worden. Sie wurden vorsorglich durch den Rettungsdienst gesichtet.

Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und löschte letzte Glutnester ab. Zusätzlich wurde der im Inneren noch brennende Kamin kontrolliert und mit Unterstützung des zuständigen Schornsteinfegerbetriebs gekehrt.

Das Brandgut wurde nach Draußen gebracht und abgelöscht. Nach abschließenden Kontrollmaßnahmen war der Einsatz für die Feuerwehr nach ca. zwei Stunden beendet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Xanten
Pressesprecher
Simon Greeven
E-Mail: presse@feuerwehr-xanten.de
https://feuerwehr-xanten.de

Original-Content von: Feuerwehr Xanten, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*