▷ POL-BI: PKW-Fahrer drängelt ausgerechnet hinter Polizisten

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
Symbolbild

07.12.2021 – 11:45

Polizei Bielefeld

Bielefeld (ots)

HC/ Bielefeld- BAB 2- Herford-

Ein PKW-Fahrer aus Düsseldorf geriet am Montagmittag, 06.12.2021, auf der A 2 beim Drängeln an einen Zivilwagen der Autobahnpolizei.

Polizisten in einem zivilen Streifenwagen überholten gegen 12:35 Uhr auf dem linken Fahrstreifen der BAB 2 in Richtung Dortmund mehrere auf dem rechten und mittleren Fahrstreifen fahrende Fahrzeuge. Im Bereich der Anschlussstelle Vlotho West näherte sich dem Streifenwagen von hinten ein Geländewagen, fuhr dicht auf den Streifenwagen auf und hupte.

Während des gesamten Überholvorgangs des zivilen Streifenwagens fuhr der SUV-Fahrer dem Vorausfahrenden dicht auf. Als die Verkehrslage den Fahrstreifenwechsel auf den mittleren Fahrstreifen ermöglichte und der Funkwagen dazu ansetzte, zog der Jaguar an dem noch teilweise auf dem linken Fahrstreifen befindlichen Polizeifahrzeug vorbei. Der SUV-Fahrer hupte, zeigte den Insassen eine Handgeste und beleidigte sie damit.

Daraufhin gaben sich die Insassen unter zur Hilfenahme des mobilen Blaulichts als Polizisten zu erkennen und gaben dem Jaguar-Fahrer Anhaltezeichen. Auf einem an der Abfahrt gelegenen Parkplatz erfolgte die Kontrolle des 65-jährigen Fahrers aus Düsseldorf. Das Ergebnis ist ein Strafverfahren wegen Nötigung im Straßenverkehr und Beleidigung.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*