▷ POL-BO: Streifenwagen beschädigt: Alle vier Reifen mit Messer zerstochen – …

polizei

05.09.2021 – 13:55

Polizei Bochum

Bochum (ots)

Am späten Samstagabend, 4. September, wurde in der Bochumer Innenstadt ein Einsatzfahrzeug der Polizei beschädigt. Alle vier Reifen des Streifenwagens sind zerstochen worden. Dank Zeugen konnte ein 47-jähriger tatverdächtiger Mann ermittelt werden.

Gegen 20.50 Uhr erhielten Polizeibeamte der Wache Mitte den Funkspruch: “Fahren Sie zur Kortumstraße 21, in der dortigen Lokalität soll es zu einer Beleidigung gekommen sein.”

Die Beamten parkten den Streifenwagen in Höhe eines Cafés ab und begaben sich weiter zu Fuß zur Einsatzörtlichkeit. Zeitgleich beobachteten Zeugen, dass ein Mann mit einem Messer in der Hand alle vier Autoreifen des abgestellten Polizeiwagens beschädigte. Als die Alarmanlage des Fahrzeugs ansprang, flüchtete der Tatverdächtige über die Straße “Kerkwege” in Richtung Viktoriastraße.

Sofort verständigten die Zeugen die Polizisten über die Tat und teilten eine Personenbeschreibung sowie die Fluchtrichtung des Kriminellen mit.

Eine Fahndung nach dem Tatverdächtigen wurde umgehend eingeleitet. Kurze Zeit später konnte der 47-jährige Mann, der keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, festgenommen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Bei dem Tatverdächtigen wurde zudem ein Messer aufgefunden und sichergestellt.

Der beschädigte Streifenwagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern gegen den Tatverdächtigen weiter an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Über Yildiray Yücel Kamanmaz 2417 Artikel
Ich bin seit 1998 als freier Redakteur und Chef Redakteur tätig. In Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, sowohl als Print oder Digital, habe ich mich etabliert. Auch bin ich gleichzeitig Foto Journalist mit über 150 000 Bildern Online. Ich freue mich immer, wenn meine Artikel, auch als RayMedia Group, Kommentiert und geteilt werden. Euer Ray :) red.Ray.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*