▷ POL-BOR: Gronau – Einbruchsversuch scheitert / Zwei Männer flüchtig

polizei

02.09.2021 – 11:12

Kreispolizeibehörde Borken

Gronau (ots)

Ohne Beute geflüchtet sind zwei Einbrecher, als die Geschädigte sie in der Nacht zum Donnerstag in Gronau ansprach. Einer der Männer stand im Hausflur, der zweite vor dem Eingang des Hauses an der Iltisstraße. Die Täter hatten die Haustür aufgebrochen. Zuvor waren die Unbekannten der Geschädigten aufgefallen, als sie mit dem Rad nach Hause gefahren war. Einen der Männer beschrieb die Geschädigte wie folgt: jugendliches Alter, 1,75 bis 1,85 Meter groß mit schlanker Figur. Er trug eine weiße Mütze und hatte einen Rucksack dabei. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise an die Kripo Gronau: Tel. (02562) 9260.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Dietmar Brüning
Telefon: +49 (0) 2861-900 2202
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Über Yildiray Yücel Kamanmaz 2399 Artikel
Ich bin seit 1998 als freier Redakteur und Chef Redakteur tätig. In Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, sowohl als Print oder Digital, habe ich mich etabliert. Auch bin ich gleichzeitig Foto Journalist mit über 150 000 Bildern Online. Ich freue mich immer, wenn meine Artikel, auch als RayMedia Group, Kommentiert und geteilt werden. Euer Ray :) red.Ray.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*