▷ POL-CLP: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Friesoythe für den nördlichen …

15.01.2022 – 14:08

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

+++ Einbruchdiebstahl in Wintergarten+++
Saterland, Koloniestraße

In der Zeit vom 13.01.2022, 22:30 Uhr bis zum 14.01.2022, 05:48 Uhr wird durch unbekannte Täterschaft die Eingangstür des Wintergarten aufgebrochen und vier Alufelgen der Marke Audi entwendet.
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Ramsloh (04498/923770) zu melden.

+++Sachbeschädigung an Buswartehäuschen +++
Barßel und Saterland

In der Zeit vom 13.01.2022 bis zum 14.01.2022 wurden im Bereich Barßel zwei Buswartehäuschen und im Bereich Saterland drei Buswartehäuschen an einer Seite entglast.
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Friesoythe (04491/93160), Saterland (04498/923770) oder in Barßel (04499/9222200) zu melden.

+++Unfallflucht+++
Friesoythe, Kanalstraße

Am 14.01.2022, gegen 13:40 Uhr befährt der 17-jährige Radfahrer die Kanalstraße in Richtung Kantinenstraße. Unbekannter Beteiligter fuhr mit seinem Daimler Benz Vito direkt hinter dem Radfahrer. Beim Vorbeifahren touchierte der unbekannte Beteiligte den Radfahrer mit dem rechten Außenspiegel am linken Arm. Der unbekannte Beteiligte entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Radfahrer wurde leicht verletzt.
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Friesoythe (04491/93160) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Friesoythe
Schwarte, PHK’in
Grüner Hof 59
26169 Friesoythe
04491/9316-115
mirja.schwarte@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*