▷ POL-DADI: Tragischer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

03.12.2021 – 01:16

Polizeipräsidium Südhessen

Seeheim (ots)

Am 02.12.21 gegen späten Abend kam es zu einem tragischen Verkehrsunfall in Seeheim an der Bergkirche. Das Fahrzeug eines 58-jährigen Alsbachers stand an einer steilen Stelle geparkt. Der Fahrer stieg in sein Fahrzeug und startete dieses. Das Automatikfahrzeug konnte nicht mehr im Gefälle gehalten werden, so dass es etwa 2m den Hang herunterrollte. Hierbei wurde eine dort stehende 79-jährige Seeheimerin erfasst und zwischen dem rückwärtsrollenden Fahrzeug und einem geparkten Fahrzeug eingeklemmt. Die Frau wurde mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus nach Heppenheim eingeliefert, wo sie ihren Verletzungen erlag. Weitere zwei Personen, die bei der verstorbenen Seeheimerin zum Unfallzeitpunkt standen, konnten sich wohl dem rollenden Fahrzeug entziehen und wurden hierbei leicht verletzt.

Ein Sachverständiger wurde auf Weisung der Staatsanwaltschaft Darmstadt hingezogen, um die genaue Ursache zu ermitteln. Der Unfallort wurde durch zwei Streifen der Polizei Pfungstadt für die Dauer der Arbeiten des Sachverständigen abgesperrt.

Berichterstatter: Grünewald, PHK, Polizei Pfungstadt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg
Polizeistation Dieburg
Groß-Umstädter-Straße 82
64807 Dieburg
Hintner, PHK
Telefon: 06071 / 9656-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*