▷ POL-EL: Haren – Radfahrer schwer verletzt

13.10.2021 – 13:06

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Haren (ots)

Am Mittwoch kam es auf der Schwartenberger Straße in Haren zu einem Verkehrsunfall. Ein 14-Jähriger war gegen 8.15 Uhr auf seinem Fahrrad in Richtung Ter Apeler Straße unterwegs. Als er von einem bislang unbekannten Pkw überholt wurde, kam er von der Straße ab, stürzte und verletzte sich schwer. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Zu einer Berührung zwischen dem Radfahrer und dem Auto kam es vermutlich nicht. Der Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Radfahrer zu kümmern. Der Führer des Pkw sowie weitere Zeuge des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Haren unter der Rufnummer 05932/72100 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*