▷ POL-GT: Lieferwagen übersehen – Fahrt endet im Graben

Blaulicht Deutschland Polizei Dummy Bild Quelle: Pixabay

29.07.2021 – 19:15

Polizei Gütersloh

Gütersloh (ots)

Rietberg-Mastholte – (RB) – Am Dienstagnachmittag (16.36 Uhr) befuhr ein 24-jähriger Rietberger mit seinem VW Golf die Lippstädter Straße aus Richtung Mastholte kommend in Richtung Lippstadt. In Höhe der Hofzufahrt Lippstädter Straße 97 wartete ordnungsgemäß ein Lieferwagen, welcher auf den Hof Lippstädter Straße 97 abbiegen wollte. Der 24-jährige Golffahrer bemerkte dies zu spät. Ein Versuch nach rechts auszuweichen misslang in der Form, dass der Fahrer mit seinem Wagen zunächst einen Baum am Straßenrand streifte und im Anschluss in den daneben liegenden Graben fuhr, wo sich der Pkw überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Der Verunfallte konnte sich selbstständig leicht verletzt aus dem Pkw befreien. Mittels eines Rettungswagens wurde er einem Krankenhaus zugeführt. Der Pkw musste mittels eines Abschleppkrans geborgen werden. An dem Pkw entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*