▷ POL-HAM: Fahrradfahrer fährt 7-Jährige an und flüchtet vom Unfallort

polizei

05.09.2021 – 22:37

Polizeipräsidium Hamm

Hamm-Westen (ots)

Am Sonntag, 05. September 2021, gegen 15.50 Uhr, wurde eine 7-jährige Fußgängerin auf der Dortmunder Straße Höhe Radbodstraße nach einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Ein unbekannter Fahrradfahrer erfasste das junge Mädchen auf dem Rad-/Gehweg mit seinem Rad, was zur Folge hatte, dass das Kind auf die Fahrbahn stürzte. Nach dem Zusammenstoß entfernte sich der Jugendliche unerlaubt vom Unfallort in Richtung Viktoriastraße. Dieser kann wie folgt beschrieben werden: 16 – 17 Jahre alt, kurze blonde Haare, bekleidet mit einem gelben T-Shirt. Die 7-Jährige wurde durch ihre Mutter in ein Krankenhaus gebracht, welches sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 oder an hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen. (as)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Über Yildiray Yücel Kamanmaz 2399 Artikel
Ich bin seit 1998 als freier Redakteur und Chef Redakteur tätig. In Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, sowohl als Print oder Digital, habe ich mich etabliert. Auch bin ich gleichzeitig Foto Journalist mit über 150 000 Bildern Online. Ich freue mich immer, wenn meine Artikel, auch als RayMedia Group, Kommentiert und geteilt werden. Euer Ray :) red.Ray.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*