▷ POL-HAM: Motorradfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

22.11.2021 – 21:50

Polizeipräsidium Hamm

Hamm-Osten (ots)

Am Montag, den 22 November, kam es gegen 17 Uhr auf der Soester Straße / Verlängerung Hohefeldweg zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Ein 59 jähriger Fahrer eines Ford befuhr die Soester Straße in südliche Richtung und bog nach links in den weiteren Verlauf der Soester Straße ab.
Ihm entgegen kam ein 27 Jahre alter Motorradfahrer auf einer Kawasaki, welcher den Hohefeldfeld Richtung Norden befuhr und weiter geradeaus auf der Soester Straße fahren wollte.

Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Der Motoradfahrer stürzte und verletzte sich schwer.

Er wurde in ein Hammer Krankenhaus verbracht, wo er stationär verblieb.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (av)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*