▷ POL-HAM: Pkw Fahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

26.12.2021 – 19:53

Polizeipräsidium Hamm

Hamm Bockum-Hövel (ots)

An der Kreuzung Friedrich-Ebert Straße / Berliner Straße kam am Sonntag, den 26. Dezember um 16 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde.

Ein 25 jähriger Fahrer eines Ford befuhr die Friedrich-Ebert Straße in nördliche Richtung.
Eine 77 Jahre alte VW-Fahrerin kreuzte die Friedrich-Ebert Straße auf der Berliner Straße in östlicher Fahrtrichtung, so dass es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß kam.

Der Fahrer des Fords wurde dabei leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Hammer Krankenhaus gebracht. Von dort wurde er nach ambulanter Behandlung wieder entlassen.

Der Ford musste von der Unfallstelle unfallbeschädigt abgeschleppt werden.

Der Führerschein der VW-Fahrerin wurde sichergestellt. (av)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*