▷ POL-HAM: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

15.09.2021 – 01:31

Polizeipräsidium Hamm

Hamm-Mitte (ots)

Schwer verletzt wurde ein 54-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Werler Straße/Hohe Straße am Dienstag, 14. September. Gegen 19.30 Uhr befuhr der Radfahrer die Werler Straße in südlicher Richtung. Ein 48-jähriger Opel Mocca-Fahrer befuhr die Hohe Straße in östlicher Fahrtrichung und beabsichtigte dann auf die Werler Straße nach rechts abzubiegen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammnestoß, wobei der Radfahrer stürzte. Der 54-Jährige wurde mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär behandelt wird. Es entstand geringer Sachschaden bei dem Unfall. (kt)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*