▷ POL-HAM: Versuchter Einbruch in Doppelhaushälfte

30.12.2021 – 13:10

Polizeipräsidium Hamm

Hamm-Rhynern (ots)

Unbekannte Täter versuchten, zwischen Montag, 27. Dezember, 9 Uhr und Donnerstag, 30. Dezember, 9 Uhr, in eine Doppelhaushälfte auf der Herschelstraße einzubrechen.

Sie scheiterten jedoch daran, die Eingangstür aufzuhebeln und gelangten nicht ins Hausinnere.
Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 500 Euro.

Hinweise zu dem versuchten Einbruch nimmt die Polizei Hamm unter der Rufnummer
02381 916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen.(hr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*