▷ POL-HAM: Zeugen nach Brand eines Briefkastens gesucht

polizei

05.09.2021 – 16:27

Polizeipräsidium Hamm

Hamm-Bockum-Hövel (ots)

Am Freitagabend, 3. September, setzen Unbekannte einen Briefkasten der Deutschen Post an der Friedrich-Ebert-Straße, Ecke Uphoffstraße in Höhe eines Discounters in Brand.

Gegen 20.10 Uhr wurde die Polizei zu dem rauchenden Briefkasten gerufen. Zeugen konnten mehrere Jugendliche beobachten, die in Richtung des Höveler Friedhofs davon rannten. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg.

Polizisten löschten den Briefkasten zunächst mit einem Feuerlöscher. Die Feuerwehr übernahm aufgrund der andauernden Rauchentwicklung anschließend die weiteren Löscharbeiten.

Die im Briefkasten teilweise verbrannten sowie unbeschädigten Postsendungen wurden sichergestellt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise auf Tatverdächtige unter der Rufnummer 02381 916-0 oder als E-Mail an hinweise.hamm@polizei.nrw.de.(hei)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Über Yildiray Yücel Kamanmaz 2399 Artikel
Ich bin seit 1998 als freier Redakteur und Chef Redakteur tätig. In Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, sowohl als Print oder Digital, habe ich mich etabliert. Auch bin ich gleichzeitig Foto Journalist mit über 150 000 Bildern Online. Ich freue mich immer, wenn meine Artikel, auch als RayMedia Group, Kommentiert und geteilt werden. Euer Ray :) red.Ray.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*