▷ POL-HBPP: Gewässerverunreinigung auf dem Main

Blaulicht Deutschland Polizei Dummy Bild Quelle: Pixabay

27.07.2021 – 00:26

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

Frankfurt (ots)

Durch telefonischen Mitteiler wurde am Montag, 26.07.2021 gegen 13.50 Uhr eine bunt schillernde, nach Diesel riechende Verunreinigung im Bereich der Obermainbrücke / Eiserner Steg gemeldet.
Durch die eingesetzte Bootsstreife wurde dies bestätigt.
Nach einem Überflug durch eine Drohne der Feuerwehr konnten die Ausmaße auf eine Größe von 10 x 20 Meter festgestellt werden.
Aufgrund der Geringfügigkeit konnten seitens der Feuerwehr keine
Beseitigungsmaßnahmen getroffen werden.
Die Ermittlungen zum Verursacher durch die WSPSt Frankfurt am Main
dauern an.

Rückfragen bitte an:

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
Wiesbadener Straße 99
55252 Mainz-Kastel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 06134 – 602 6520 bis 6521
Fax: 06134/602-6529
https://www.polizei.hessen.de/Dienststellen/Hessisches-Bereitschaftsp
olizeipraesidium

Original-Content von: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*