▷ POL-HBPP: Motorboot mit Wassereinbruch nach Grundberührung auf dem Rhein vor Rüdesheim

14.09.2021 – 23:00

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

Rüdesheim am Rhein (ots)

Zu einem erheblichen Sachschaden mit Wassereinbruch kam es, als ein mit sechs Personen besetztes Motorboot auf dem Rhein vor Rüdesheim auf Grund fuhr.

Eine Bootsstreife der Wasserschutzpolizeistation Rüdesheim konnte den Havaristen an der Unfallstelle sichern und anschließend in den Rüdesheimer Sportboothafen bringen.

Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt.

An der Unfallstelle gelangten infolge der Havarie geringe Mengen von ölhaltigen Betriebsmitteln in den Rhein.

Weitere Ermittlungen zum Unfall wurden durch die zuständige Wasserschutzpolizeistation Rüdesheim aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
Wiesbadener Straße 99
55252 Mainz-Kastel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 06134 – 602 6520 bis 6521
Fax: 06134/602-6529
https://www.polizei.hessen.de/Dienststellen/
Hessisches-Bereitschaftspolizeipraesidium

Original-Content von: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*