▷ POL-HI: E-Scooter-Fahrer unter dem Einfluss von THC gestoppt

28.12.2021 – 23:50

Polizeiinspektion Hildesheim

Hildesheim (ots)

Bad Salzdetfurth (lud) –

Am 28.12.2021, gegen 21:30 Uhr, kontrollierten Beamte des PK Bad Salzdetfurth in der Bodenburger Straße in 31162 Bad Salzdetfurth im Rahmen der Streife einen 27-Jährigen E-Scooter-Fahrer.

Anlässlich durchgeführter Tests zur Überprüfung der Fahrtüchtigkeit erhärteten den Verdacht, dass der E-Scooter-Fahrer aus Bad Salzdetfurth unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln steht. Der E-Scooter-Fahrer räumte schließlich den Konsum von THC ein.
Daraufhin wurde dieser zur Entnahme einer Blutprobe nach Hildesheim verbracht.

Da ein E-Scooter rechtlich als Kraftfahrzeug einzuordnen ist, gelten für diese in Bezug auf berauschende Mittel wie Alkohol und Drogen dieselben Vorschriften und Gesetze wie bei vergleichbaren Kraftfahrzeugen, wie z.B. Pkw.

Den Fahrzeugführer erwartet nun eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeigen nach §24a StVG.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*