▷ POL-HN: Pressemeldung des Polizeipräsidium Heilbronn mit einem Bericht aus dem …

Blaulicht Deutschland Polizei Dummy Bild Quelle: Pixabay

27.07.2021 – 01:12

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Landkreis Heilbronn

Bad Rappenau/Fürfeld: Größeres Unfallgeschehen
Eine Vielzahl von Notrufern meldeten am vergangenen Montagabend gegen 18.45 Uhr den Einsatzzentralen von Polizei und Rettungsdienst einen schweren Verkehrsunfall mit einem Lastzug.
Offenbar soll der Lenker eines rumänischen Sattelzuges, der mit zwei neuwertigen Traktoren beladen war, mehrere Fahrzeug angefahren haben.
Nach den ersten Ermittlungen befuhr der 43-jährige Lkw-Lenker die L 1107 in Richtung Bonfeld. Im Be-reich der Kreuzung zum Buchäckerring/Autohof 24 beschädigte er zwei Pkw im hinteren Be-reich, vier weitere Pkw touchierte er beim Vorbeifahren. Teilweise kam er in den Gegenver-kehr.
Durch die verkehrswidrige Fahrweise des Lkw-Fahrers entstand ein Sachschaden von min-destens 100.000 Euro. Durch das Unfallgeschehen wurden 6 Personen leicht durch Schock verletzt. Bei der anschließenden Kontrolle des rumänischen Lkw-Fahrers zeigte sich dieser völlig uneinsichtig und begann laut herumzuschreien. Den angebotenen Alkoholtest verwei-gerte er, er schien jedoch augenscheinlich stark unter Alkoholeinfluss zu stehen, was auch seine seltsame Fahrweise erklären würde. Da der Mann immer aggressiver wurde, mussten ihm Handschellen angelegt werden.
Nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft Heilbronn verbleibt der Lkw-Fahrer im Polizeigewahrsam. Die Ermittlungen in dieser Sache werden im Laufe des heutigen Tages
fortgeführt, insbesondere auch ob der Mann in Haft bleibt oder entlassen wird.
Insgesamt waren 10 Streifen der Polizeireviere Eppingen und Weinsberg sowie der Verkehrs-polizei Weinsberg im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*