▷ POL-HWI: Versammlungsgeschehen in der Hansestadt Wismar am 27. Dezember 2021

27.12.2021 – 20:20

Polizeiinspektion Wismar

Wismar (ots)

Die für den heutigen Montagabend angemeldete Versammlung in Wismar unter dem Motto “Keine Spaltung der Gesellschaft, freie Impfentscheidung!” verlief aus Sicht der Polizei störungsfrei.

In der Spitze beteiligten sich 380 Menschen an dem Protest gegen die aktuelle Corona-Politik. Der Aufzug, der gegen 18:30 Uhr auf dem Wismarer Marktplatz startete, führte u. a. entlang der Lübschen Straße, der Baustraße sowie der Mecklenburgstraße schließlich zurück zum Marktplatz. Von dort führte der Aufzug über die Breite Straße zum Hafen. Dort endete die Versammlung gegen 19:30 Uhr.

Im Rahmen des Versammlungsgeschehens kam es im Innenstadtbereich zu kurzzeitigen Verkehrseinschränkungen.

Gemeinsam mit der Versammlungsbehörde begleitete die Polizeiinspektion Wismar das Demonstrationsgeschehen mit rund 35 eigenen Einsatzkräften.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Pressestelle
Jessica Lerke, Annette Schomann
Telefon 1: 03841/203 304
Telefon 2: 03841/203 305
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken:
https://twitter.com/Polizei_NWM
https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*