▷ POL-KS: Brand in Zweifamilienhaus in Wehlheiden: Keine Hinweise auf vorsätzliche …

28.12.2021 – 13:45

Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel

Kassel (ots)

Kassel-Wehlheiden:

Am heutigen Dienstagmorgen kam es in der Georg-Thöne-Straße in Kassel zu einem Brand in einer Erdgeschosswohnung eines Zweifamilienhauses.
Dank des beherzten und gedankenschnellen Handelns eines 58-Jährigen waren die drei Hausbewohner unverletzt geblieben. Der Mann aus Fritzlar war gegen 6:30 Uhr auf seinem Weg zur Arbeit mit dem Auto an dem Zweifamilienhaus vorbeigefahren, als er durch Rauchentwicklung auf den Brand aufmerksam wurde. Sofort alarmierte der couragierte Mann die Feuerwehr, klingelte bei den noch schlafenden Bewohnern und brachte sie aus dem Haus. Anschließend versuchte er vor Eintreffen der Feuerwehr mit einem Feuerlöscher den Brand zu löschen, was aber aufgrund der Ausdehnung des Feuers nicht mehr möglich war.

Wie die an der Brandstelle eingesetzten Beamten des Polizeireviers Süd-West berichten, war das Feuer im Wohnzimmer der Erdgeschosswohnung im Bereich eines Adventskranzes ausgebrochen. Die Wohnung ist nach dem Brand unbewohnbar. Der entstandene Sachschaden an dem Haus beläuft sich nach ersten vorsichtigen Schätzungen auf rund 200.000 Euro. Die Brandstelle wurde zur Klärung der Brandursache beschlagnahmt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand liegen keine Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung vor. Eine fahrlässige Verursachung des Brandes kann hingegen gegenwärtig nicht ausgeschlossen werden. Die weiteren Ermittlungen hierzu werden von den Beamten des Kommissariats 11 der Kasseler Kripo geführt.

Ulrike Schaake

Pressesprecherin
Tel. 0561-910 1021

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: +49 561 910 1020 bis 23
Fax: +49 611 32766 1010
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: +49 561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*