▷ POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 30.07.2021

Blaulicht Deutschland Polizei Dummy Bild Quelle: Pixabay

30.07.2021 – 11:26

Polizeiinspektion Leer/Emden

PI Leer/Emden (ots)

++ Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr ++ Verkehrsunfall am Bahnhofsring ++ Verkehrsunfall auf der A31 ++ Verkehrsunfall auf der Kleinoldendorfer Straße ++ Pkw-Diebstahl ++

Emden – Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Am 29.07.2021, gegen 16:00 Uhr kam es zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr auf der A 31. Eine 22-jährige Pkw-Fahrerin aus Emden befuhr die A31 in Richtung Emden. Zwischen den Ausfahrten Pewsum und Emden-West fiel ein Pflasterstein von einer Brücke auf die Fahrbahn. Die Frau konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen, sodass sie den Pflasterstein überfuhr. In diesem Zuge entstanden am Pkw Sachschäden im vierstelligen Bereich. Die Polizei hat den Vorfall aufgenommen.

Leer – Verkehrsunfall am Bahnhofsring

Am 29.07.2021, gegen 11:00 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall am Bahnhofsring. Ein 49-jähriger Pkw-Fahrer aus Uplengen befuhr die Bürgermeister-Ehrlenholtz-Straße in Richtung Bahnhofsring. Gleichzeitig befuhr eine 70-jährige Fahrradfahrerin aus Leer den rechtseitigen Fahrradweg der Friesenstraße in Richtung Bahnhofsring. An der Einmündung Bürgermeister-Ehrlenholtz-Straße/ Bahnhofsring übersah der Pkw-Fahrer die von links kommende, vorfahrtsberechtigte Fahrradfahrerin. Um den Zusammenstoß zu vermeiden, wich die Fahrradfahrerin nach links auf den Bahnhofsring aus. Als sie versuchte, wieder auf den Fahrradweg neben dem Bahnhofsring aufzufahren, stieß sie gegen den dortigen Bordstein. Sie stürzte dabei und verletzte sich schwer. Die Frau wurde daraufhin einem umliegenden Krankenhaus zugeführt. Die Polizei hat den Vorfall aufgenommen

Moormerland – Verkehrsunfall auf der A31

Am 29.07.2021, gegen 13:40 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der A31. Ein 20-jähriger Mann aus Bremen befuhr einen nicht beladenen Sattelzug aus Richtung Leer in Richtung Emden. Zwischen den Ausfahrten Neermoor und Riepe wurde der Sattelzug von einer Windböe erfasst und nach rechts gedrückt. Ein Gegenlenken konnte einen Aufprall auf die Außenschutzplanke nicht verhindern. Der Lkw durchbrach diese und landete halb auf der Seite liegend im Böschungsgraben. Dabei wurde der Mann leicht verletzt. Zudem entstand Sachschaden im fünfstelligen Bereich. Die Polizei hat den Vorfall aufgenommen.

Uplengen – Verkehrsunfall auf der Kleinoldendorfer Straße

Am 27.07.2021, gegen 12:45 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Kleinoldendorfer Straße in Uplengen. Eine 32-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die K10 aus Richtung Remels in Richtung Neufirrel. Gleichzeitig befuhr ein 32-jähriger Pkw-Fahrer die gleiche Strecke hinter ihr. Als die Frau nach links auf die K45 abbiegen wollte, übersah der Mann dies und fuhr auf den vorausfahrenden Pkw auf. Bei dem Zusammenstoß wurde die 32-Jährige leicht verletzt. Die Polizei hat den Vorfall aufgenommen.

Moormerland – Pkw-Diebstahl

Im Zeitraum vom 28.07.2021, 20:00 Uhr, bis zum 29.07.2021, 9:30 Uhr, ereignete sich ein Pkw-Diebstahl an der Timmeler Straße in Moormerland. Ein verschlossener, schwarzer Pkw Renault wurde von einem Mieterparkplatz eines Wohnhauses entwendet. Die Polizei hat den Vorfall aufgenommen.

Hinweise bitte an die Dienststellen unter folgenden Rufnummern:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-921520

Polizeistation Filsum 04957-928120

Polizeistation Hesel 04950-995570

Polizeistation Jemgum 04958-910420

Polizeistation Moormerland 04954-955450

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-829680

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-927450

Polizeistation Weener 04951-914820

Polizeistation Westoverledingen 04955-937920

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Frauke Bruhns
Telefon: 0491-97690104
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*