▷ POL-MA: Leimen / L600: Vollsperrung nach Verkehrsunfall – Pressemitteilung Nr.2:

Blaulicht Deutschland Polizei Dummy Bild Quelle: Pixabay

27.07.2021 – 00:30

Polizeipräsidium Mannheim

Leimen (ots)

Gegen 18.50 Uhr übersah ein 77-jähriger Mercedes Fahrer beim Einbiegen von der Heltenstraße auf die L600 den Renault einer 22-jährigen und kollidierte mit diesem. Durch den Aufprall wurde der Renault in den Gegenverkehr abgewiesen, wo er zum Stehen kam. Die Beifahrerin des Mercedes wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste in ein nahe gelegenes Krankenhaus verbracht werden. An beide PKW entstand ein Totalschaden und diese mussten abgeschleppt werden. Die Fahrbahn war durch Splitter und Betriebsstoffe verunreinigt und wurde daher zur Reinigung zwischen 19.10 Uhr und 21.20 Uhr vollständig gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Daniel Damato
Telefon: 0621 / 174 – 1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*