▷ POL-MA: Mannheim/Feudenheim – Fünf Leichtverletzte nach Auffahrunfall mit vier …

polizei

31.08.2021 – 22:04

Polizeipräsidium Mannheim

Mannheim (ots)

Fünf Leichtverletzte forderte ein Auffahrunfall in der Siebenbürger Straße auf Höhe der Theodor-Storm-Straße. Der 54-jährige Fahrer eines Mercedes Transporters kam gegen 17.40 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache nach links von seiner Fahrspur ab und fuhr auf einen auf der Linksabbiegerspur verkehrsbedingt wartenden VW-Bus auf, der seinerseits auf 2 weitere Fahrzeuge, einen Audi A 3 und einen Porsche Boxster, aufgeschoben wurde. Beim Unfall wurden insgesamt 5 Personen leicht verletzt und im Anschluss zur Untersuchung in umliegende Krankenhäuser gebracht. An drei Fahrzeugen entstand Totalschaden. Alle Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme war die Siebenbürger Straße zwischen Theodor-Storm-Straße und Wallstadt-Ost halbseitig gesperrt. Es kam zu keinen größeren Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Adrian Rehberger
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*