▷ POL-MA: Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis: 70-Jährige verwechselt Gas- mit Bremspedal und …

polizei

02.09.2021 – 02:15

Polizeipräsidium Mannheim

Wiesloch (ots)

Nachdem am Mittwochnachmittag, gegen 15.20 Uhr, eine 70-jährige VW Fahrerin auf einen Kundenparkplatz eines in der Walldorfer Straße befindlichen Lebensmittelmarkt auffuhr unterlief ihr ein folgenschwerer Fehler. Beim Versuch ihren VW einzuparken verwechselte die 70-Jährige das Bremspedal mit dem Gaspedal. Durch die plötzliche Beschleunigung verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug, erfasste einen 61-jährigen Pedelec-Fahrer, der zu Boden stürzte, und krachte in der weiteren Folge an die Hauswand des Lebensmittelmarkts. Durch den Sturz und den Aufprall an der Gebäudemauer wurden sowohl der Pedelec-Fahrer als auch die Unfallverursacherin verletzt. Beide wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert und dort medizinisch behandelt. Während sich der Schaden an der Gebäudemauer auf ca. 10 000,- Euro beläuft, werden die Schäden am Pkw und am Pedelec mit je ca. 2500,- Euro beziffert. Die Unfallursache ist noch Gegenstand der Ermittlungen, die der Verkehrsdienst Heidelberg aufgenommen hat.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Jan Freytag, PvD
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Über Yildiray Yücel Kamanmaz 2399 Artikel
Ich bin seit 1998 als freier Redakteur und Chef Redakteur tätig. In Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, sowohl als Print oder Digital, habe ich mich etabliert. Auch bin ich gleichzeitig Foto Journalist mit über 150 000 Bildern Online. Ich freue mich immer, wenn meine Artikel, auch als RayMedia Group, Kommentiert und geteilt werden. Euer Ray :) red.Ray.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*