▷ POL-ME: Von der Fahrbahn abgekommen – Eine Person schwer verletzt – Velbert – 2201062

12.01.2022 – 03:34

Polizei Mettmann

POL-ME: Von der Fahrbahn abgekommen - Eine Person schwer verletzt - Velbert - 2201062

Mettmann (ots)

Nach derzeitigem Stand polizeilicher Ermittlungen befuhr am 11.01.2022, gegen 23:10 Uhr, eine 23 jährige Velberterin mit ihrem BMW die Werdener Straße in Velbert. Sie befuhr die Bundesstraße in Fahrtrichtung Essen.

Kurz vor der Stadtgrenze zu Essen, in Höhe des Grundscheidsweg, kam sie aus bislang ungeklärtem Grund, in einer langgezogenen Rechtskurve, mit ihrem BMW nach links von der Straße ab.

Der Pkw prallte frontal gegen einen Baum. Die Velberterin wurde bei dem Aufprall schwer verletzt und musste durch die Feuerwehr aus dem Pkw geborgen werden.

Sie wurde mit eine Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus verbracht, wo sie stationär verblieb.

Der BMW wurde bei dem Aufprall im Frontbereich stark beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Der beschädigte BMW wurde durch ein örtliches Abschleppunternehmen abgeschleppt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Unfallstelle komplett gesperrt.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*