▷ POL-MG: Hund vertreibt Einbrecher

Blaulicht Deutschland Polizei Dummy Bild Quelle: Pixabay

27.07.2021 – 05:58

Polizei Mönchengladbach

Mönchengladbach (ots)

Gegen 03.20 Uhr in der Nacht zum Dienstag wurde in der Ortslage Hockstein ein Wohnungsingaber von seinem anschlagenden Hund geweckt.

Bei der Nachschau stellte er eine unbekannte Person fest, die über eine geöffnete Balkontür in seine Wohnung im 1. OG eingedrungen war.

Beim Anblick des Hundes ergriff der Täter durch einen beherzten Sprung vom Balkon die Flucht aus der Wohnung und entfernte sich auf einem bereit gestellten Fahrrad.

Leider gelang es bislang trotz intensiver Fahndung, u.a. mit einem angeforderten Hubschrauber, nicht, den Täter zu ergreifen.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Leitstelle

Telefon: 02161/29 20 145
Fax: 02161/29 20 199
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*