▷ POL-MS: Auffahrunfall auf der BAB A 31 mit 4 Verletzten

polizei

05.09.2021 – 18:06

Polizei Münster

Autobahn BAB 31 Bottrop (ots)

Am Sonntagnachmittag, um 13.50 Uhr, kam es auf der A 31 in Richtung Bottrop, in Höhe der Anschlussstelle Gladbeck zu einem Auffahrunfall. Ein 30-jähriger PKW Fahrer aus Gladbeck übersah einen Rückstau und fuhr auf den vorausfahrenden PKW einer 29-jährigen Fahrerin aus dem Kreis Borken auf. Durch den Zusammenstoß entstand ein Totalschaden an beiden PKW mit einem Gesamtwert von ca. 28.000 Euro. Der Gladbecker und seine Beifahrerin, sowie die 29-jährige Fahrerin und ein Mitfahrer wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Nach bisherigem Ermittlungsstand sind alle Personen leicht verletzt. Drei weitere Mitfahrer der 29-jährigen blieben unverletzt. Die Autobahn war für die Unfallaufnahme, Abschlepp- und Reinigungsarbeiten zeitweise komplett gesperrt. Zwischenzeitlich staute sich der Verkehr auf bis zu 8 km. Um 15.30 Uhr war die Unfallstelle wieder komplett passierbar.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Leitstelle
Telefon: 0251/275-1010
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Über Yildiray Yücel Kamanmaz 2399 Artikel
Ich bin seit 1998 als freier Redakteur und Chef Redakteur tätig. In Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, sowohl als Print oder Digital, habe ich mich etabliert. Auch bin ich gleichzeitig Foto Journalist mit über 150 000 Bildern Online. Ich freue mich immer, wenn meine Artikel, auch als RayMedia Group, Kommentiert und geteilt werden. Euer Ray :) red.Ray.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*