▷ POL-NB: Schmierereien in Röbel (LK Mecklenburgische Seenplatte)

polizei

05.09.2021 – 15:11

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Röbel (ots)

In der Zeit vom 04.09.21, 22:30 Uhr bis zum 05.09.21, 10:00 Uhr kam 
es in Röbel, Gotthunskamp zu erheblichen Sachbeschädigungen durch 
Graffiti. Durch bislang unbekannte Täter wurden an den Schulgebäuden,
der Müritz Therme, einer Bushaltestelle, einem PKW, einem 
Stromkasten, sowie an diversen Schildern und Werbetafeln 
Schmierereien angebracht.   
Lassen die Schmierereien an sich schon auf mangelnde Intelligenz des 
Täters oder der Täter schließen, so wird dies durch die Fülle von 
orthografischen Fehlern noch untermauert. In seinen beleidigenden 
Graffitis beschimpfen der oder die Täter unter anderem mehrfach die 
Stadt Röbel als "asozial".
Der durch die Graffitis verursachte Schaden ist beträchtlich, da 
allein deren Beseitigung einen enormen Aufwand bedeutet.
Die Polizei sucht nun Zeugen, die die Tathandlung beobachtet haben 
oder Hinweise zu dem oder den Tätern machen können. Informationen 
nimmt das Polizeirevier Röbel unter der Telefonnummer 039931 8480, 
jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter 
www.polizei.mvnet.de entgegen


Holger Bahls
Polizeihauptkommissar
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Dezernat 1, Einsatzleitstelle
Polizeiführer vom Dienst 
Tel.: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Über Yildiray Yücel Kamanmaz 2417 Artikel
Ich bin seit 1998 als freier Redakteur und Chef Redakteur tätig. In Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, sowohl als Print oder Digital, habe ich mich etabliert. Auch bin ich gleichzeitig Foto Journalist mit über 150 000 Bildern Online. Ich freue mich immer, wenn meine Artikel, auch als RayMedia Group, Kommentiert und geteilt werden. Euer Ray :) red.Ray.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*