▷ POL-OE: Unfallverursacher gesucht: 26-Jährige touchiert Leitpfosten

Blaulicht Deutschland Polizei Dummy Bild Quelle: Pixabay

28.07.2021 – 11:23

Kreispolizeibehörde Olpe

Finnentrop (ots)

Eine Verkehrsunfallflucht hat sich am Dienstag (27. Juli) gegen 17.35 Uhr auf der Westfalenstraße zwischen Finnentrop und Lenhausen ereignet. Hier befuhr eine 26-Jährige mit ihrem Pkw die B 236 in Richtung Lenhausen. Nach eigenen Angaben kamen ihr mehrere Fahrzeuge entgegen. Sie beobachtete, dass im Gegenverkehr ein derzeit noch unbekannter Pkw-Fahrer zum Überholen eines vorrausfahrenden Fahrzeuges angesetzt hatte und auf ihrer Fahrspur fuhr. Als dieser das Fahrzeug der 26-Jährigen sah, brach er den Überholvorgang ab. Die 26-Jährige wich jedoch aufgrund der Situation sofort nach rechts aus. Dadurch touchierte sie einen Leitpfosten am Fahrbahnrand. Die Fahrerin blieb unverletzt, jedoch entstand Sachschaden an dem Leitpfosten und ihrem Pkw im dreistelligen Eurobereich. Der ihr entgegenkommender Pkw setzte seine Fahrt fort, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Die Polizei sucht daher nach Zeugen bzw. dem Unfallverursacher. Wer zur Klärung des Sachverhaltes beitragen kann, meldet sich unter der Telefonnummer 02761-9269-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200/-10
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
https://olpe.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*