▷ POL-OG: Rheinmünster, L 75 – Fahrradfahrerin bei Abbiegevorgang leicht verletzt, …

polizei

03.09.2021 – 12:15

Polizeipräsidium Offenburg

Rheinmünster (ots)

Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Fahrradfahrerin kam es am Donnerstagabend im Kreuzungsbereich der Rastatter Straße zur Bannstraße. Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr die 20-jährige Lenkerin eines Volkswagens die L 75 von Söllingen kommend in Richtung Schwarzach, als sie gegen 17.30 Uhr auf Höhe der Einmündung zur Bannstraße eine 83-jährige Fahrradfahrerin links überholte. Jedoch war die Seniorin im Begriff nach links in die Bahnstraße einzubiegen, weshalb sie zu Fall kam und sich leicht verletzte. Die Radfahrerin wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Zu einer Berührung beider Fahrzeuge sei es nicht gekommen. Ein Sachschaden ist nach bisherigen Erkenntnissen nicht entstanden. Die Polizei bittet insbesondere den bislang nicht bekannten Mann, der laut Aussage der Unfallbeteiligten das Unfallgeschehen beobachtet haben soll, sich unter der Telefonnummer 07223 99097-0 zu melden.

/lk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Über Yildiray Yücel Kamanmaz 2399 Artikel
Ich bin seit 1998 als freier Redakteur und Chef Redakteur tätig. In Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, sowohl als Print oder Digital, habe ich mich etabliert. Auch bin ich gleichzeitig Foto Journalist mit über 150 000 Bildern Online. Ich freue mich immer, wenn meine Artikel, auch als RayMedia Group, Kommentiert und geteilt werden. Euer Ray :) red.Ray.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*